Header Treppenlift

Kontakte knüpfen und fit bleiben

Gesundheitstraining im AlterIm Alter kann nicht nur Einsamkeit zum Problem werden. Denn viele Senioren kämpfen auch damit, dass sie ihren Körper einfach nicht mehr so bewegen können, wie das früher einmal der Fall war. Während die Lebenserwartung der Menschen tendenziell steigt, müssen immer mehr Senioren während ihres Lebensabends deutliche gesundheitliche Einschränkungen hinnehmen.

Angesichts dieser Prognose ist es daher wohlmöglich auch Ihr erklärtes Ziel, noch mehr Lebensjahre in bester oder zumindest in guter Gesundheit zu verbringen. Daher ist Gesundheitstraining im Alter so wichtig. Denn damit tun Sie nicht nur etwas für Ihren Körper. Wer im Sportkurs Gleichgesinnte antrifft, der knüpft so vielleicht sogar Freundschaften und kann der Einsamkeit im Alter gleichzeitig vorbeugen.

Regelmäßig körperlich aktiv werden

Im Alter regelmäßig körperlich aktiv zu sein, hat viele Vorteile. Dabei sollte das Aktivitätslevel natürlich auf Sie angepasst werden. Ein Check-Up beim Arzt ist daher eine gute Idee. Dieser kann Ihnen schließlich aufzeigen, welche Arten des Trainings Sie besser meiden sollten und welche sportliche Betätigung für Sie ideal ist. Dann können auch Sie im Alter von den folgenden Vorteilen von Sport profitieren:

  • möglichst lange ein selbstständiges Leben führen
  • positive soziale Kontakte knüpfen
  • sich körperlich einfach fitter fühlen
  • bestimmten Krankheiten vorbeugen
  • das Risiko von Depressionen minimieren
  • Ihre Mobilität länger erhalten
  • Spaß beim altersgerechten Sport haben

Vielleicht entdecken Sie auch, dass ungeahnte Kräfte in Ihnen schlummern. In den Medien gibt es schließlich immer wieder Geschichten von Senioren, die fitter sind als die meisten Menschen in einem jüngeren Alter. Dabei müssen Sie sich beim Sport natürlich nicht auf Rekordjagd begeben. Am besten ist es, wenn Sie einen Sport finden, der Ihnen wirklich Spaß macht. Prüfen Sie, ob es in Ihrer Nachbarschaft Sportgruppen speziell für Senioren gibt. Denn unter ungefähr gleichaltrigen Menschen sind Ihre Hemmungen wahrscheinlich nicht ganz so groß, dass Sie sich wohlmöglich blamieren könnten. Gerade als Sporteinsteiger ist es zudem wichtig, dass Ihr Sportkurs Sie fordert, aber Sie nicht überfordert. Denn das könnte zu unschönen Verletzungen, die Sie wohlmöglich lange außer Gefecht setzen könnten, sowie zu Frustrationen führen. Ob Walking oder Wassergymnastik, am besten fangen Sie mit einer Sportart an, die Ihren Körper nicht zu sehr belastet. Yoga oder Tai Chi sind bei vielen Senioren ebenfalls sehr beliebt.

Mit ganzheitlichem Gedächtnistraining länger fit bleiben

Wenn Sie Köper und Geist möglichst lange fit halten wollen, dann darf ein ganzheitliches Gedächtnistraining nicht fehlen. Denn wenn die körperlichen und geistigen Fähigkeiten gleichzeitig stark abnehmen, kann das bei vielen Menschen im Alter zu mehr oder minder ausgeprägten Depressionen führen. Halten Sie Ihren Verstand also besser fit! Wer ganzheitliches Gedächtnistraining betreibt, der steigert nicht nur seine allgemeine Lernfähigkeit. Vielmehr wird der gesamte Organismus bei dieser Art von Training aktiviert, was zu einem höheren geistigen und körperlichen Wohlbefinden beitragen kann. In ganz Deutschland gibt es spezielle Gruppen, welche diese Art des Lernens für Senioren fördern. Auch dort ist ein Austausch untereinander möglich. Den Altersprozess des eigenen Verstands und Körpers ein wenig abbremsen zu können, sorgt bei vielen Senioren zudem zu einem positiveren, lebensbejahenderen Umgang mit dem Altern. Von dieser positiveren Grundeinstellung kann der ganze Organismus ebenfalls nur profitieren.

Wissenswertes für Senioren und Angehörige

Wichtige Tips und Infos rund um das Thema Älterwerden

Senior mit Enkelin

Wir bieten deutschlandweiten Service

Unsere regionalen Experten für Treppenlifte

Karte von Deutschland mit den Niederlassungen

Kostenlose Beratung für Treppenlifte

Unsere Treppenlift-Experten beraten Sie zu Hause

Thomas Fischer vor einem Lieferwagen stehend

Zuschüsse bis zu 4000 EUR möglich

Die neuen Pflegestärkungsgesetze machen es möglich.

Bild mit Geldscheinen

Rechtliches

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.