Header Treppenlift

shutterstockJahrzehntelang lebten Sie in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung. Damit dies jetzt auch im Alter so bleiben kann, ist es oftmals nötig, dass einige Bereiche an den Lebensstil und die Umstände des älteren Menschen angepasst werden müssen.

Leben die älteren Menschen in einem eigenen Haus, dann sind Anpassungen an den veränderten Lebensstil selten ein Problem. Problematischer hingegen wird es, wenn diese Personen in einem gemieteten Objekt wohnen, denn dann muss immer der Vermieter um Erlaubnis gefragt werden, wenn eine Umbaumaßnahme ansteht.

Gründe für eine Türschwellenentfernung

Eine Türschwellenentfernung wird immer dann vorgenommen, wenn der ältere Mensch entweder nicht mehr so gut zu Fuß ist und über die Türschwellen stolpern könnte, oder wenn gar ein Rollstuhl oder Rollator zum Einsatz kommt, denn dann sind Türschwellen ein echtes Hindernis.

Bewohnt der ältere Mensch eine Mietwohnung oder ein Miethaus, dann muss, wie oben bereits erwähnt, der Vermieter um Erlaubnis gefragt werden. Sicherlich wird kein Vermieter einer Türschwellenentfernung widersprechen, wenn sichergestellt ist, dass diese fachgerecht erfolgt und wenn bei einem eventuellen Auszug die Baumaßnahme auch wieder rückgängig gemacht wird. Dennoch sollten sich Angehörige oder der ältere Mensch dieses Einverständnis des Vermieters immer schriftlich geben lassen.

Türschwellen entfernen oder anpassen?

Gibt es störende Türschwellen im Haus, dann stehen dem Bewohner zwei Möglichkeiten zur Wahl, dieses Hindernis zu umgehen. Zum einen kann die Türschwelle entfernt werden und zum anderen kann die Türschwelle auch angepasst werden.

Bei einer Türschwellen Entfernung gilt es Folgendes zu beachten:

  • je nach baulichen Gegebenheiten wird die Türschwelle abgefräst oder abmontiert
  • eventuell müssen Türblätter verlängert werden
  • offener Spalt unter der Tür kann durch das Anbringen einer Bürsten-Türbodendichtung Zugluft vermindern
  • Türen sollten mindestens eine lichte Breite von 80 cm haben

Kann die Türschwelle nicht entfernt werden, gibt es die Möglichkeit eines Rampensystems für die Türen. Hier unterscheidet man zwischen einem Steckrampensystem. Dazu wird vor und hinter der Türschwelle eine individuelle anpassbare Plastikrampe gelegt und befestigt. Eine weitere Möglichkeit ist der Einbau einer Brückenschwellenrampe. Hierbei wird eine Rampe über die Türschwelle gelegt und befestigt. Bei beiden Möglichkeiten sollte im Vorfeld überprüft werden, ob ausreichend Platz in den Räumen verbleibt. Ist der vorhandene Raum zu klein, wie es oftmals bei Toiletten der Fall ist, gibt es auch klappbare Rampen, die nur bei Bedarf heruntergeklappt werden können.

Zahlt die Pflegekasse die Türschwellenentfernung?

Eine Türschwellenentfernung kann richtig ins Geld gehen, wenn es von einem Profi gemacht wird. Steht das benötigte Geld nicht zur Verfügung, dann kann entweder der Pflegebedürftige selbst oder einer seiner Angehörigen einen entsprechenden Antrag bei der Pflegekasse stellen. Liegt eine Pflegestufe vor, dann wird der Betroffene auch mit einem Zuschuss seiner Pflegekasse rechnen können.

In der Regel werden die Kosten für eine  Türschwellenentfernung übernommen. Dies gilt sowohl für Türschwellen außerhalb als auch innerhalb der Wohnung. Die Pflegekassen bezuschussen solche Baumaßnahmen mit einem Betrag von maximal 4000 Euro je Maßnahme. Voraussetzungen für den Zuschuss sind hier natürlich auch gegeben, und zwar muss durch die Wohnraumanpassung die Pflege zu Hause möglich oder deutlich erleichtert sein. Damit der Zuschuss gewährt wird, muss der Antrag zwingend vor Beginn der Baumaßnahme gestellt werden.

Antworten auf häufige Fragen

Wie komme ich schnell an einen Treppenlift?

Am besten ist es, wenn wir mit Ihnen einen Termin vor Ort vereinbaren. Um ein verbindliches Angebot abgeben zu können, müssen wir die Gegebenheiten vor Ort besichtigen. Dieser Termin ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie sich dann für eines unserer Produkte entscheiden, liegt die Lieferzeit bei 3- 4 Wochen bei Treppenliften für kurvige Treppen, da die Schiene individuell an Ihre Treppe angepasst werden muss. Bei geraden Treppen beträgt die Lieferzeit 1-3 Wochen.

Wie ist der Service bei Ihnen?

Unser Service stellt in der Regel jedes Problem innerhalb von 24 Std. ab. Wir sind 365 Tage im Jahr für Sie zu erreichen. Derjenige der bei Ihnen den Treppenlift montiert hat, kümmert sich auch um evtl. anfallende Gewährleistungen, Reparaturen und die Wartung. All unsere Monteure sind feste Mitarbeiter der Firma, deren fundierte Fachkenntnisse und Dienstleistungsbereitschaft Grundlage unserer Arbeit sind (Es gibt bei uns keine freien Handelvertreter oder Subunternehmer die Lifte montieren). Wir sind für Sie da und möchten dazu beitragen, Ihnen Lebensfreude und Lebensqualität zurückzugeben.

Wie lange ist die Gewährleistung beim Kauf eines Liftes?

Bei uns erhalten sie auf neue und gebrauchte Treppenlifte, eine Gewährleistungszeit von 2 Jahren. Wenn Sie sich für einen neuen Treppenlift entscheiden, können Sie durch Abschluss eines Wartungsvertrages, die Gewährleistungszeit auf 4 Jahre verlängern.

Handelt es sich bei Ihnen um Treppenlifte renommierter Hersteller?

Wir beraten und verkaufen unsere Treppenlifte herstellerunabhängig. Verwendet werden nur Markenprodukte und Komponenten, die höchste Qualität und Bedienungskomfort erreichen. Dies gilt auch für unsere gebrauchten Treppenlifte.

Ist ein gebrauchter Treppenlift genauso sicher wie ein neuer?

Qualitativ können Sie einen gebrauchten Treppenlift durchaus mit einem neuen vergleichen.
Bei unseren gebrauchten Treppenliften handelt es sich ebenfalls um Produkte bekannter Marken. Verschlissene Teile werden ersetzt, die Fahrbahn wird für ihre Treppe passgenau angefertigt.
Gebrauchte Treppenlifte sind ebenso sicher, komfortable und zuverlässig wie einer neuer Treppenlift.

Wie lange dauert die Montage?

Der Einbau eines Treppenlifts ist bei fast allen Treppen problemlos möglich. Der Lift wird einfach auf die vorhandene Treppe gestellt und befestigt. Die Montage erfolgt in wenigen Stunden durch unsere speziell geschulten Monteure. Sie brauchen keine Bedenken zu haben. Sie erfolgt fachgerecht ohne großen Lärm und ohne Verschmutzungen. Bei einer kurvigen Treppe dauert die Montage ca. 3- 6 Stunden je nachdem wie der Verlauf der Schiene ist. Gerade Treppenlifte montieren unsere Monteure innerhalb von 2-3 Stunden.

Wer zeigt mir wie alles funktioniert?

Nach der Montage und der sorgfältigen Prüfung erklärt unser Mitarbeiter Ihnen und gegebenenfalls Ihren Angehörigen in aller Ruhe die Bedienung und macht mit Ihnen die erste Fahrt. Sobald Sie sich sicher fühlen und alles verstanden haben, werden die erforderlichen Papiere übergeben und der Monteur verabschiedet sich.
Sollten sich später noch Fragen ergeben, sind wir natürlich auch weiterhin jederzeit für Sie da.

Nehmen Sie meinen Treppenlift bei Bedarf zurück?

Wir nehmen Treppenlifte unserer Kunden bei Bedarf nach Möglichkeit zurück oder versuchen, einen neuen Benutzer für Ihren Treppenlift zu finden.

 

Persönlicher Ansprechpartner
Höchste Qualität und geprüfte Sicherheit
Vertrauen Sie 25 Jahre Erfahrung
Bundesweiter Vertrieb und Servicestationen

Kostenlose Beratung
für Treppenlifte

Unsere Treppenlift-Experten beraten Sie zu Hause

Thomas Fischer vor einem Lieferwagen stehend

Zuschüsse bis zu
4.000 € möglich

Die Pflegestärkungsgesetze machen es möglich.

Bild mit Geldscheinen

Deutschlandweiter
Service

Unsere regionalen Experten für Treppenlifte

Karte von Deutschland mit den Niederlassungen

Wissensertes für Senioren
und Angehörige

Wichtige Tips und Infos rund um das Thema Älterwerden

Opa mit Enkelin Fischer Treppenlifte