Header Treppenlift

klingelImmer mehr Senioren möchten derzeit ihren Lebensabend in der vertrauten Umgebung verbringen und bleiben aus diesem Grund sehr oft in den eigenen vier Wänden wohnen, die sie schon seit vielen Jahren kennen und lieben gelernt haben. Solange der ältere Mensch geistig rege und auch mobil genug ist, um sich alleine zu versorgen, spricht hier nichts dagegen.

Altersgerecht in den eigenen vier Wänden leben

Gerade ältere Menschen können durch zahlreiche Angebote rund um den Alltag in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und ein selbstbestimmtes Leben führen. Es gibt hier neben der Altenpflege zu Hause oder dem Essen auf Rädern auch zahlreiche andere Dinge, die den Senioren das Alleinleben angenehm machen können. Denken wir hier doch einmal an das altersgerechte Badezimmer mit einem Lift für die Badewanne oder wenn wir schon beim Thema Lift sind, an die zahlreichen Möglichkeiten, die Treppenlifte zu bieten haben. Durch den Einbau der Treppenlifte können ältere Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, auch die oberen Stockwerke in ihrem Haus bewohnen und sind nicht nur an das Erdgeschoss gebunden.

Zusätzliche Klingel als weitere Annehmlichkeit

Als weitere Erleichterung für den Alltag gibt es die zusätzliche Klingel. Solch eine Klingel ist aber nicht nur für Senioren eine Annehmlichkeit, die man nach erstmaligem Gebrauch nur ungern missen möchte. Oftmals ist es so: Sie sind in einem anderen Zimmer, Stockwerk oder auch im Garten und es klingelt an der Haustür. Tönt dann noch der Fernseher oder das Radio, kommt es schon mal vor, dass die Hausklingel nicht oder zu spät gehört wird. Der Besuch oder auch der Postbote ziehen dann unverrichteter Dinge wieder ab.

Mit einer zusätzlichen Klingel, die man in verschiedenen Räumen im Haus installieren kann, könnte diesem Problem Abhilfe geschaffen werden. Einige der zusätzlichen Klingeln haben noch einen Lichtsensor, der sich durch auffälliges Blinken bemerkbar macht. So bekommen Sie es in Zukunft garantiert immer mit, wenn es an der Haustür klingelt. Doch was nützt einem älteren Menschen, der nicht mehr so gut zu Fuß ist, die zusätzliche Klingel, wenn er sich im oberen Stockwerk befindet? Klar, er hört jetzt, dass jemand an der Haustür ist, doch die Treppe stellt eine zeitfressende Hürde dar und dann ist der Besuch meist schon wieder weggegangen. Treppenlifte sind hier eine hilfreiche Maßnahme, denn mit einem Treppenlift kommt man schnell und vor allen Dingen gefahrlos ins Erdgeschoss und dies nicht nur, wenn es klingelt.

Eine zusätzliche Klingel kann aber noch mehr

Mit einer zusätzlichen Klingel wird nicht nur die Hausklingel im ganzen Haus hör- bzw. sichtbar, sondern an zahlreichen Modellen kann auch das Telefon mit installiert werden. So hören Sie die Anrufe frühzeitig und können sie schnell annehmen. Und damit es nicht zu Verwechslungen kommt, weil man denkt, dass es an der Tür geklingelt hat, lassen sich die zusätzlichen Klingeln mit verschiedenen Tönen ausstatten. So können Sie stets die unterschiedlichen Schallquellen erkenn und beantworten. Die etwas teureren Modelle der zusätzlichen Klingeln lassen sich auch noch in der Lautstärke variieren, je nachdem ob man gerade Fernsehen schaut, ob man schläft oder sich nur zurückgezogen hat, um in einem Buch zu schmökern. Der Klingelton der zusätzlichen Klingel passt sich immer der Gegebenheit an, flexibilisiert die Abläufe und erleichtert Ihren Alltag.

Wir bieten deutschlandweiten Service

Unsere regionalen Experten für Treppenlifte

Karte von Deutschland mit den Niederlassungen

Kostenlose Beratung für Treppenlifte

Unsere Treppenlift-Experten beraten Sie zu Hause

Thomas Fischer vor einem Lieferwagen stehend

Zuschüsse bis zu 4000 EUR möglich

Die neuen Pflegestärkungsgesetze machen es möglich.

Bild mit Geldscheinen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.